Umweltzahnmedizin

Umweltzahnmedizin - Der Blick auf das große Ganze

In Zeiten in denen chronische Erkrankungen und Belastungen durch Pestizide, Schadstoffe in Industrie und Landwirtschaft immer mehr zunehmen, gewinnen die Umweltmedizin und die Umweltzahnmedizin, zwei relativ neue Disziplinen immer mehr an Bedeutung.

Die Anzahl der Umweltgifte, mit denen unser Körper zurechtkommen muss ist in den letzten Jahren explodiert, hinzu kommt, dass die Nährstoffdichte der Lebensmittel immer mehr abnimmt, Stress, mangelnder oder schlechter Schlaf und Elektrosmog aber immer weiter zunehmen. Umweltzahnmediziner aber auch der Umweltmediziner legen den Fokus auf eine maximale Entlastung des Körpers.

Der Umweltzahnarzt überprüft den Mund auf Verträglichkeit der Materialien, auf stille Entzündungen im Kieferknochen und Belastungen des Organismus auf Toxine aus toten, wurzelbehandelten Zähnen. Denn nur, wenn im Mund entzündungsfreie Verhältnisse herrschen und die Zähne mit immunologisch inertem Material versorgt sind, kann ein Organismus gesunden. Deshalb wird es in Zukunft immer mehr Umweltzahnärzte geben, welche den Blick über den Tellerrand hinaus auf die Gesamtgesundheit des Menschen legen.

Kontakt
Sebastianstraße 2
92637 Weiden in der Oberpfalz

smile@beone.beauty
0961 32270
Sprechzeiten

Montag
Dienstsag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:30 Uhr - 18:30 Uhr
08:00 Uhr - 18:00 Uhr
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
08:30 Uhr - 18:30 Uhr
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
menu-circlecross-circlechevron-down-circle